Oliver Lozano

Regisseur | Produzent | Fotograf | Autor | Komponist | Dozent

Geboren in Deutschland als Sohn eines mexikanischen Vaters und einer deutschen Mutter, habe ich mich in Kunst, Musik und Sprachen ausgezeichnet. Natürlich war der nächste Schritt für mich das Studium der audiovisuellen Mediengestaltung in Deutschland und den Niederlanden. Nach dem Studium zog ich nach Stuttgart und arbeitete für verschiedene Filmproduktionen, hatte aber auch eigene Kunden wie PRINZ, RE/MAX und Fernsehsender wie ZDF neo und RTL. Dies bildete ein starkes Fundament für mich, als ich mich 2006 entschied, Filmregisseur und Fotograf zu werden.

Das Kino in meiner Heimatstadt, in der ich aufgewachsen bin, gehörte meiner Familie und ich verbringe Tausende von Abenden damit, Filme zu sehen und zu genießen.
Inspiriert von Ikonen wie Charlie Chaplin, Robert Rodriguez und Clint Eastwood, brachte mich das Geschichtenerzählen und die kreative Inszenierung von Charakteren dazu, als audiovisueller Künstler weiterzumachen.
Dann entdeckte ich die Fotografie, um diesen einen besonderen Moment einzufrieren und meine Geschichte in nur einem Bild zu erzählen.

Vom Filmen von Menschen bis hin zum Fotografieren von Headshots und Kampagnen zusammen mit ein wenig Photoshop-Magie, ich fühle mich gesegnet, wenn ich Bilder und Geschichten erstelle. Kein Wunder, dass Kunden wie die BIX Jazz Lounge, AkzoNobel und Brot für die Welt meine Arbeit als leidenschaftlich, unterhaltsam und inspirierend bezeichneten.

Die Welt aufhellen, Szenarien beleuchten und Menschen vor meinen Augen leuchten lassen, damit sie erkennen, wie toll sie wirklich sind: Deshalb stehe ich jeden Morgen auf.
Am Ende des Tages bin ich der Typ, der eine Zigarre mit einem Schluck Rum genießt, während er die Geschichten und Emotionen, die ich während der Arbeit geschaffen habe, neu gestaltet.
Und ich würde es nicht anders wollen.

11:00 - 11:45

Sonntag 24. November - Raum 2

Storytelling & Instagram

Wir machen Social Media für unsere Kunden und vor allem Storytelling und Instagram Workshops. Da sind die Skills als Fotograf uns Regisseur essentiell wichtig für Erfolg.
Was wollen die Leute sehen? Wie produziere ich es? Wie halte ich meinen Marke (meine Account) spannend?